Weblog von Patricia Wegenast

Apr 18, 2010 at 15:49 o\clock

Las pequenas grandes diferencias.Las cosas que nos hacen tercer mundo. Sigamos el ejemplo de Alemania



Botschaften kümmern sich um gestrandete Reisende

+++ 10.00 Uhr +++
18.04.2010
Die deutschen Botschaften im Ausland haben der Betreuung von Reisenden Vorrang eingeräumt, die wegen der Aschewolke aus Island gestrandet sind. Botschaften und Konsulate bemühten sich, betroffenen Deutschen in individuellen Notlagen zu helfen, erklärte Außenminister Guido Westerwelle am Sonntag in Berlin. Das Krisenzentrum des Auswärtigen Amtes stehe in engem Kontakt mit dem Reiseverband und beobachte die Lage genau. Alle Auslandsvertretungen seien angewiesen worden, der konsularischen Betreuung gestrandeter Deutscher höchste Priorität einzuräumen.

http://www.spiegel.de/reise/aktuell/0,1518,689642,00.html


Las embajadas y consulados de Venezuela en el exterior están en el deber de seguir
el ejemplo de Alemania. Es su función.